Karotten: Energy Balls

Ich bin ja schlichtweg ein Fan von Snacks. Es muss IMMER – einfach IMMER etwas zu snacken in Griffweite sein. Am besten dann auch noch etwas, das ich ohne schlechtem Gewissen naschen kann. Meine Karotten Energie Kugeln sind dafür perfekt. Ihr habt sie so schnell gemacht und im Kühlschrank halten sie locker 1 Woche sofern ihr sie nicht schon vorher aufgegessen habt. ☺️

  1. Für ca. 30-35 Kugeln werden ca. 140g Bio-Karotten (3 mittelgroße Karotten) gerieben und mit 80g Kokosraspeln, 100g gemahlenen Haselnüssen, 60g feinen Haferflocken oder Hafermark, 100g Erdnussmuß, 1 Schluck Orangensaft oder Wasser, einer Prise Zimt und Vanille und 1 EL Chia Samen vermischt. 
  2. Mit der Hand werden nun kleine Kugeln geformt und in einer Schüssel mit ca 5-6 EL Kokosraspeln gewölzt.
  3. In einem luftdicht verschlossenem Behälter im Kühlschrank lagern und Stück für Stück genießen. 

Liebt ihr so kleine Snacks genauso wie ich?

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.